x

Ratgeber

x

Factoring in Hagen

Rechnung einfach verkaufen ab 0,5%

einfach. entspannt. erfolgreich

Jetzt registrieren

Factoring in Hagen mit RECHNUNG.de

Kein Ausfallrisiko

Seien Sie geschützt vor zu spät oder nicht zahlenden Kunden!

Factoring in Hagen

Wirtschaftsstandort Hagen

Hagen ist die größte Stadt in Südwestfalen und wird häufig auch als das “Tor zum Sauerland” genannt. Die Stadt umfasst fünf Stadtbezirke mit rund 186.000 Einwohnern. Ein Amt-, Land- und Arbeitsgericht sowie mehrere bedeutende Institute und Verwaltungsbehörden befinden sich dort.

Hagen hat ebenfalls Bildungsinstitute wie zum Beispiel die Fachhochschule Südwestfalen und die staatliche Fernuniversität Hagen. Daher trägt die Stadt Hagen auch den Namen “Stadt der Fernuniversität”. Die Architektur entspricht der typischen Baugestalt von Ruhrgebietsstädten. 42 Prozent des Stadtgebietes sind Waldgebiet. Stahlgewinnung und Stahlverarbeitung waren lange Zeit für den Wirtschaftsstandort Hagen von großer Bedeutung. Ein wichtiger Schwerpunkt dabei ist heute die Herstellung von Kaltwalzprodukten. Es gibt zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen. Mehrere Industriebetriebe und Dienstleistungsunternehmen haben sich in Hagen angesiedelt.

Anmelden

Günstig Rechnungen in Hagen vorfinanzieren lassen

Viele Unternehmen nutzen heute eine Vorfinanzierung durch Factoring-Anbieter wie RECHNUNG.de, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Der englische Begriff “Factoring” stammt von dem lateinischen Wort “factura” ab und kann mit dem Begriff “Rechnung” übersetzt werden. Mithilfe dieser Dienstleistung kann stets eine fortlaufende Sicherung finanzieller Mittel gewährleistet werden. Beim Factoring wird eine Vorfinanzierung genutzt, indem Forderungen eines Unternehmens vor Fälligkeit an einen Finanzdienstleister wie aifinyo übertragen werden. Das Risiko des Forderungsausfalls wird so an den Factor übertragen. So können kleine und mittelständische Unternehmen ihre Liquiditätssituation und ihre Eigenkapitalquote verbessern.

Jetzt registrieren

Die Vorfinanzierung der ersten Rechnung bis 500€ ist kostenlos!

Registrierung

So funktioniert´s

Die Vorfinanzierung läuft ganz einfach ab. Unternehmen oder Selbstständige, die eine Leistung erbracht haben, stellen diese ihrem Kunden in Rechnung. Beim Factoring reichen sie die Forderung aber bei einem Factoring-Anbieter ein, wie RECHNUNG.de oder aifinyo, und nicht bei Ihrem Kunden. Bei der Vorfinanzierung dieser Rechnung fällt eine vorher vereinbarte Gebühr an. Wenn der Kunde seine Rechnung nicht bezahlen kann, ist der Unternehmer vor einem Ausfall einer Zahlung geschützt ist und seine Liquidität bleibt gewährleistet.

RECHNUNG.de - Factoring und mehr

RECHNUNG.de hat neben dem Factoring, die Übernahme der Rechnung (Vorfinanzierung) gegen eine kleine Gebühr, weitere Dienstleistungen im Angebot. Im digitalen Rechnungsgenerator können Sie kostenlos und unbegrenzt gesetzeskonforme Rechnungen schreiben, diese speichern und exportieren oder direkt zur Vorfinanzierung einreichen. Zudem übernimmt RECHNUNG.de auch die Rechnungsverwaltung und das Forderungsmanagement.

RECHNUNG.de generiert für Unternehmen Umsätze aus offenen Forderungen und bietet Unternehmen einen Mahnservice an. Mithilfe eines solchen Mahnservice ist die Liquidität eines Unternehmens immer ohne Kostenrisiko gewährleistet. RECHNUNG.de nimmt dabei eine neutrale Position als Vermittler zwischen Gläubiger und Schuldner ein. Die Forderungen werden zeitnah eingetrieben und benötigen oftmals nur wenige Mahnungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
12345